Ein Potpourri aus selbst gesammelten Tannenzapfen,
getrockneten Orangen und Zimtstangen.
Schnell gemacht und riecht fantastisch ganz ohne künstliche Zusätze.

Du brauchst:

 

★ Tannenzapfen, die du im Wald vom Boden aufgesammelt ,

gewaschen und gut trocknen lassen hast.

★ Orangenscheiben*, getrocknet:
Schneide 2 Orangen in 2-3 mm dicke Scheiben und lege sie auf

den Gitterrost des Backofens. Schiebe ein Backblech darunter,

damit der Saft abtropfen kann. Trockne die Orangenscheiben

bei 100 Grad Ober- und Unterhitze für 3 Stunden.

★ Zimtstangen*

natürliche ätherische Öle
zum Beispiel Zimt, Vanille & Orange                                         *im Laden zum selber abfüllen erhältlich

 

 

 

 

Gib die Tannenzapfen in ein geeignetes Gefäss, zum Beispiel eine Keramikschale.

Fülle eine alte (saubere) Sprühflasche mit 5-6 Esslöffeln Wasser und füge ein paar Tropfen ätherischen Öls dazu. Schüttle alles kräftig und besprühe die Zapfen. Vermische die Zapfen und besprühe sie erneut, so dass sie von allen Seiten vom Duft aufnehmen können.

Gib Zimtstangen und getrocknete Orangenscheiben dazu - fertig ist der natürliche Raumduft.

Von Zeit zu Zeit kannst du die Tannenzapfen erneut mit der Öl-Wasser-Mischung besprühen, wir tun dies ca. einmal die Woche, so behalten sie den feinen Duft über lange Zeit.

 

Ein weiterer, ganz toller Raumduft zum selber machen ist dieses Exemplar mit Natron*.


Fülle 3 Esslöffel Natron in ein altes Glas und beträufle es mit ätherischen Ölen nach deinem Geschmack.
Nun schneidest du ein Stück Leinenstoff etwas grösser als die Öffnung des Glases zu und bindest dieses als Deckel auf das Glas.

Wenns nicht mehr so sehr duftet, einfach wieder mit etwas Öl beträufeln.

 

 *im Laden zum selber abfüllen erhältlich